Wenn Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Es handelt sich nicht um Werbung, sondern um reine persönliche Erinnerung an tolle Menschen, Lokalitäten
und an die wunderschöne Zeit die ich mit ihnen erleben durfte
.

Home

 

Mein Leben

 

Musikfreunde

 

weitere interessante Links

 

lass uns feiern gehen

 

Live - Musik

 

Hobbies

 

Urlaub

 

Gästebuch

 

Email

 

Archive

 

In Erinnerung

 

Impressum

 

Datenschutz

 

 

8

 

Stand: 08/19

 



Musikfreunde
www.rigö-frankfurt.de     www.rigoe-frankfurt.de
 

 

 Im Laufe der Jahre habe ich hier in Frankfurt viele interessante Menschen und Musikgruppen kennen gelernt, einige davon sind gute Bekannte geworden. Hier an dieser Stelle möchte ich sie vorstellen.

 
 


Alle hier verlinkten Personen oder Musikgruppen haben mir ihr Einverständnis dafür erteilt.
Ich versichere, dass ich für diese gelegten Links keinerlei Vergütungen, Provisionen, keine gesonderten Sach- oder Serviceleistungen erhalte
.

 

 
An 1. Stelle ein ganz besonderer Mensch und suuuper Freund.

Kookie


 


verlinkt 08/12

 

Durch einen Klick auf das Logo erfahren Sie
mehr über "Kookie Promotion Frankfurt".

„Kookie“ ist eine rein private Homepage und wird vorrangig lediglich zu Erinnerungszwecken aufrecht erhalten.
„Kookie“ ist kein Gewerbebetrieb und ist nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet.

 

 

 
 


verlinkt 08/12

 

Alan Best Showband

Diese Band spielt "meine Musik"; Lieder aus den 50er und 60er bis zu den heutigen aktuellen Hits , Schlager und und und. Sie schaffen auf allen Festen immer eine riesen Stimmung. Ich gehe immer wieder gerne zu Ihren Liveauftritten.

Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie direkt zur Homepage von "Alan Best Orchestra".

 
       


verlinkt 08/12

 

 

Four for You

Die Alan Best Showband in kleiner Besetzung
mit großem Sound.

Flexibel und professionell – von dezent klassisch bis groovy modern – lässt diese Formation jeden Auftritt zum bleibenden Erlebnis werden. Eine neue Dimension der Unterhaltung.

Durch einen Klick auf das Logo gelangen Sie direkt auf die Homepage von "Four For You".

 

 

Kim Bennett
immer wieder anders .... aber immer professionell.

Durch einen Klick auf das Bilder gelangen Sie direkt auf die Homepage von Lindt-Bennett.


verlinkt 03/13

 

 
 


verlinkt 08/12

 

Helena Marion Scholz

Kölner Kabarettistin - jetzt fast schon eine echte Frankfurterin. Wann immer  wir uns treffen verbreitet sie gute Laune und wir haben eine schöne Zeit.

 

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zur Homepage von Marion Scholz

 


Xtremities - Regenbogenarea
siehe weitere interessanteLinks

 

 
 


verlinkt 08/12

 

Waymond Harding   20.09.2014

Für mich, der King of Soul.
Ob Solo oder als Soul Trio, zusammen mit Vernon "Smiley" Garfield und Tyrone Starks, oder als
Waymond Harding and his Soulprotectors
- seine 10 Mann Live-Band, seine Interpretationen der bekanntesten Soullieder, von James Brown bis Otis Redding, waren für mich ein absoluter Ohrenschmaus. Und ebenso konnte er mich mit den Blues-Songs begeistern, die er mit seiner Band Blues Cruisers bei seinen Live -Auftritten spielte. UND -  er war ein wahrer Meister auf seinem Saxophon.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zur Homepage von Waymond Harding oder auf Facebook:
https://www.facebook.com/waymond.harding,
 

 

 
 

 

 

Ich liebe Musik - vor allem die aus den 60er Jahren. Eine der Musikrichtungen von damals bezeichnete man als den "Tamla Motown-Sound"; gemeint ist die Soul-Musik.
2011 lernte ich hier in Frankfurt einige Künstler und Gruppen kennen, die eben hauptsächlich Soul-Musik machen. Aber auch als Einzelkünstler machen sie hervorragende Musik, man nennt sie auch
"Kings of Soul".

 
         
 

 

Einer dieser Künstler ist Vernon "Smiley" Garfield

King of Soul
Er begeistert alleine auf der Bühne mit seinen Songinterpretation von James Brown, Temptation, Marvin Gaye..., aber  auch im Bereich des Rock `N` Rolls und des Rocks ist er zu Hause.

Leider hat er keine mir bekannte WEB-Präsens. Kontaktieren kann man ihn aber per E-mail:
vsmileygarfield@hotmail.com

 

 

 
 

 
 


verlinkt 05/15

  The Colours

- klassischer Soul, Oldies, Disco und aktuelle Charts
- perfekter 3-stimmiger Satzgesang
- tolle Show und Bühnenbekleidung
- Tanzen und Abfeiern pur.
Vernon "Smiley" Garfield  bekam Unterstützung vom Fancy-Duo (siehe auch unter Fancy), das sind Silke und Tobias. Damit ist die Stimmung garantiert. Soulsongs, wie man es von Smiley kennt und Songs von Oldies über Disco bis zu Hits aus den aktuellen Charts - alles in höchster Qualität! Es macht einen riesiges Vergnügen ihre Show zu sehen und der Musik zu lauschen.

Durch einen Klick auf das Bild oder auf den Link gelangen Sie direkt auf ihre Homepage: www.tontreff.de

 
 

 

 


neu verlinkt 06/14

 

Teresa Kästel - The MAGIC OF SOUL   18.02.2017

Auch sie ist eine super Entdeckung für mich während der Frauen WM an der Regenbogen Bühne. Sie und Ihre Gruppe haben in ihrem musikalischen Repertoire Songs aller Richtungen aus den 60er, 70er bis heute.  Bei allen Festen freue ich mich auf ihren Auftritt.
Ihre Interpretation von "Bohemian Rhapsody" ist einmalig fantastisch und ich bekomme immer wieder eine "Gänsehaut".
Auch in ihrer eigenen Show als "Tina Turner" begeistert sie ihr Publikum, und man nennt Sie auch die "Deutsche Tina Turner".


Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie direkt auf ihre Homepage.

 
 

 
 


verlinkt 07/17

 

The Kästels - Motown, Soul, R&B & Disco

Gott sei dank! Nach dem tragischen und plötzlichen Tod von Teresa - Christoph Kästel macht weiter Musik. Zusammen mit seiner Tochter und einigen Bandmitgliedern von Teresa. Mit einem veränderten und erweiterten Programm begeistern sie auch wieder ihr Publikum.

Leider existiert zur Zeit noch keine neue Homepage, aber Informationen bekommt man bei Facebook:
 https://www.facebook.com/info.wavemusic,

 
 

 
 


verlinkt 05/15

 

Fancy

Wieder einmal gab es 2015 eine super gute musikalische Überraschung. Ich entdeckte die Fancy, das sind Tobias und Silke. Sie präsentieren in Halbplayback und Livegesang Schlager, Rock und Hits aus verschiedenen Jahrzehnten. Ob als Fancy Duo, oder Fancy Trio, oder aber in größeren Formationen, sie machen Musik für jeden Geschmack und zu jedem Anlass. Sie bringen Stimmung in jede Party und man bekommt Lust, zu ihren Songs zu tanzen. So bereicherten sie auf der Frühjahrs-Dippemess als Formation "THE Colours" (siehe auch The Colours, weiter oben) mit fantastischer Soulmusik, und mit "Solo Ingo" am Ruderfest sorgen für ausgefallene Stimmung beim Frühschoppen am Holbeinsteg.

 

Durch einen Klick auf das Bild oder auf den Link gelangen Sie direkt auf ihre Homepage: www.tontreff.de
 

 

  
 

 


verlinkt 08/12

 

Franca Morgano

Eine erstaunlich vielseitige Künstlerin mit italienischem Hintergrund, mal Solo mit Rock und Pop Songcovern, dann wieder, wie schon etliche Jahre an der Regenbogenarea beim Wäldchestag, als Akustikgruppe mit drei Freunden, u. a. Ella Querfeld, drei Gitarren und ein Drummer. Dann werden Popsongs auf eine besondere Art dargeboten und es werden auch Eigenkompositionen von Franca und Ella gespielt.

 

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt auf Francas Homepage, und auch auf Facebook ist sie vertreten.
https://de-de.facebook.com/francamorganoofficial/
 

 
 



 

 
 


verlinkt 06/19

 

Ela Querfeld

Nicht nur mit Franca Morgano, nein auch Solo ist Ela, eine Künstlerin aus Köln, im Frankfurter und Mannheimer Raum als Gitarristin, Pianistin, Songwriterin und mit ihren eigenen Kompositionen sehr beliebt. Ihre Titel sind frech, stürmisch aber auch Nachdenklich.
Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt auf Ela`s Homepage, und auch auf Facebook und Instagram ist sie vertreten.
Facebook: facebook.com/elaquerfeld
Instagram: instagram.com/elaquerfeld

 
 



 

 
 
 


verlinkt 08/19

 

Astrein80

Wer die Musk der 80er- Jahre liebt, Songs der Bands Erasure, Eurythmics, Talk Talk, Ultravox, Bangles; U2, David Bowie um nur einige zu nennen ist bei dieser "Cover - Band" aus Bingen am Rhein in super guten Händen. Selbst ihre Visitenkarte, in Form einer Audio-Kassette, ist eine Hommage an die 80er. So ist es kein Wunder, das Astrein80, die sich auf dieses Jahrzehnt spezialisiert haben, die Lieder sehr authentisch und Live auf der Bühne darbieten. Ich war begeistert.
Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt auf ihre Homepage, und auch auf Facebook sind sie vertreten.
Facebook: facebook.com/Astrein80

 
 



 

 
 



verlinkt 08/12

 

The Wonderfrolleins

...entführen Sie unplugged in die Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre mit allem was dazu gehört...
einfach wondervoll!
Auf Wunsch erscheinen die Wonderfrolleins auch mit "Don Georgio"  an der Percussion.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zur Homepage der "Wonderfrolleins".

 
 

 
 


verlinkt 09/12

 

Glanzblick - Die Band

Eine neue, musikalische Entdeckung von mir auf dem Wäldchestag und MUF 2012 (Museumsuferfest) ist  Glanzblick.

Songs aus der Disco-Zeit, Soul, Rock und Pop gehören genauso zu ihrem Repertoire wie Hits von heute;  wobei sie eine der wenigen Bands sind, die auch Lieder von Carlos Santana super interpretieren können. Ebenso sind die von der Sängerin Sybille Laux selbst komponierten Lieder hörenswert, und die Texte bringen einem zum Nachdenken.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt zur Homepage von "Glanzblick".

 
 

 
 


verlinkt 08/13

 

Glasperlenspiel
 

Eine neue, musikalische Entdeckung beim CSD 2013. Eine Mischung aus modernem Elektro und Pop  eingepackt in einer fantastischen Bühnenshow. Die Gruppe ist ein "Augen- und Ohrengenuss", für jeden musikalischen Geschmack etwas. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal.

Durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt zur Homepage von "Glasperlenspiel".

 
 


 

 
 

 

 

 

 


verlinkt 08/15

  Keith Sanders

geboren 1967 in Cleveland / Ohio, Helikopterpilot bei der United States AirForce, beschloss nach 20 Jahren bei der Army  Keith 2006 in Deutschland zu bleiben und sich seiner Liebe zur Musik hinzugeben. Nicht nur R&B, Funk, Hip Hop und Love Songs gehören zu seinen musikalischen Lieblingen, sondern besonders die Soul- Musik hat es ihm angetan. Daher ist es kein Wunder, dass er auch  Mitglied in Waymond Harding`s Soulprotectors war. Heute ist er oft mit anderen Bands, wie z.B. The Gypsys auf den Bühnen unterwegs. Seine Solo-Bühnenshow fasziniert mich immer wieder.

durch einen Klick auf das Bild oder den Link gelangen sie direkt zur Homepage von
www.keith-sanders.de.

 
 

 
 


verlinkt 07/16
 

  COOLANOVA

2016 beim Opernplatzfest  lernte ich eine "neue Musikrichtung" für mich kennen. Dinner und Lounge Musik. Wie soll ich sie beschreiben ...? Bekannte Songs aus Rock, Pop und Soul, komplett neu arrangiert, das "Laute und Rockige" entfernt, dafür sehr melodisch fast dezent und auf ganz eigene Art dargeboten, und trotzdem wird das "Original" noch erkannt.  Musik zum Zuhören und zum Mittanzen.
Coolanova begeisterten mich mit der Mischung der verschiedensten Musikrichtungen, ihrer eigenen Kompositionen und wundervollen Stimmen.

durch einen Klick auf das Bild oder den Link gelangen sie direkt zur Homepage von www.coolanova.de,
oder besucht sie bei Facebook: http://www.facebook.com/Coolanova,
und auf YouTube:  http://www.youtube.com/channel/UCCgDim1Yf60_U3PAXWleVnA
.

 
 

 
 
 


verlinkt 08/17

  Gypsys

Eine Rock-Cover Band, bestehend aus fantastischen Musikern und einer Sängerin mit einer hervorragenden Stimme, geeignet für laute Rocksongs, Blues und auch bei den "leisen" Liedern wie Balladen bekomme ich eine Gänsehaut. Besonders sei noch der weltklasse Drummer Michael Kercher erwähnt und sein super "Arbeitsplatz". ER ist der einzige Drummer, den ich kenne, der "verkehrt herum", mit dem Rücken zum Publikum, sitzt; er aber sagt, er sei der einzige, der richtig säße, da nun das Publikum endlich sehen könne, was er tut. Ihr Repertoire reicht von Rock- Popsongs, von Whitney Houston bis ACDC. Es ist immer ein Genuss ihnen zuzuhören und zuzusehen.

durch einen Klick auf das Bild gelangen Sie direkt zur Homepage von The Gypsys
oder besuchen sie auf ihrer Seite bei Facebook:
https;//www.facebook.com/TheGypsys.DerMultikult

 


 
 


verlinkt 08/17

 

Stereo Coffee

Die Stimme, die unter die Haut geht Ena Roth und der Sänger und Gittarist Michael Baum als Duo, eine fantastische Kombination. Ich erlebte sie zum ersten Male beim 25ten Open Doors Festival in Neu-Isenburg, und war direkt begeistert. Ihr Repertoire umfasst die Genre Rock-Pop-Jazz und Blues. Es war ein gelungener Nachmittag, und ich freue mich schon auf das nächste Konzert.

durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt zur Homepage von Ena Roth bzw. auch  Stereo Coffee
oder besucht sie auf ihrer Seite bei Facebook:
 https://www.facebook.com/Stereocoffee

 
 

 

 


verlinkt 08/17

 

Bailey

endlich mal eine Band, die sich der etwas härteren Rockmusik verschrieben hat. Schnörkellos, druckvoll und energiegeladen, aber auch virtuos und vor allem handgemacht. Mit ihrer authentischen Interpretation die Hits von The Who, Bad Company, The Sweet, Cheap Trick, ZZ Top, David Bowie, Joe Cocker, Garry Moore, Guns n‘ Roses und der frühen Queen-Ära wieder aufleben, fehlen darf dann aber auch nicht Billy Idol, Bon Jovi und anderen Rockgrößen der 90er Jahre. Also das ist die Musik der goldenen Ära des Rock.


 http://www.facebook.com/Bailey-1522387024696629/

 
 

 
 


verlinkt 08/17

 

Flo & Chris

Diese beiden Jungs begeistern mich mit und durch ihre spielerische und teilweise lustige Art, mit ihren Instrumenten und Stimmen umzugehen, die aber eine große Professionalität und eine super Beherrschung dieser Dinge erfordern. Ihre musikalische Bandbreite reicht von Rock über Pop und Blues der letzten Jahrzehnte. Und ihre Art ihr Publikum darin mit einzubeziehen macht immer wieder einen riesen Spaß, ebenso ihnen zu zu hören und schauen.

durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt zur Homepage von Flo&Chris,
per Klick auf diesen Link zu ihrer Vermittlungsseite
https://auftrittsmarkt.de
oder besucht sie auf ihrer Seite bei Facebook:
https://www.facebook.com/floundchris

 
         


 

 


erlinkt 09/18

 

Evas Apfel

2018 Meine "Neuentdeckung" des Jahres beim Apfelweinfest. Eine Band, bestehend aus drei Frauen - Keyboard Diana Mangold, Kontrabass Jane Lazarovic, Gitarre Gabriel Gabu (einziger Mann!) und ... "der" Drummer ist eine "SIE" Imogen Gleichauf. Und ... alle haben super Stimmen! Ihre Musik, Rock Pop , Jazz und Eigenkompositionen  publikumsfreundlich und gleichzeitig virtuos darzubieten. Ich war so begeistert, das ich leider zu Filmen vergaß. Aber dann, beim Museumsuferfest in der Regenbogenarea als "Martina & Jill with Friends", wobei die Friends wieder Imogen und Gabriel sind, habe ich es dann nicht mehr vergessen. Auch dieses Mal war es ein Augen- und Ohrenschmaus.

durch einen Klick auf das Bild gelangen sie direkt zur Homepage von Evas Apfel und
oder besucht sie auf ihrer Seite bei Facebook:
https://www.facebook.com/EvasApfelMusik/

 
 
 

 

 


 

 
 

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat.

Ich habe div. Links - in Absprache mit den Inhabern der Seiten - zu deren Seiten im Internet gelegt.

Für all diese Links gilt:
Ich betone ausdrücklich, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten habe. Deshalb übernehme ich hiermit ausdrücklich keine Verantwortung für den Inhalt aller verlinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb meiner Homepages gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge von Links in meinem Gästebüchern. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher dargebotenen Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um zeitlich dynamische Verweise. Ich habe bei der erstmaligen Verlinkung - unter Angabe von Monat/Jahr - zwar den fremden Inhalt, soweit es mir möglich war, daraufhin überprüft; ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortung ausgelöst wird, jedoch bin ich nicht verpflichtet, die Links innerhalb meiner Seiten ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn ich jedoch feststelle oder von anderen darauf hingewiesen werde, dass ein konkreter Verstoß bestehen könnte, auf Grund dessen eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst werden könnte, werden ich diesen Link sofort aus meiner Homepage entfernen/löschen.

Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Löschung des Links bzw. nach Unterbindung des Zugriffs von meiner Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links.

 
 

 

  www.rigö-frankfurt.de
www.rigoe-frankfurt.de

 

http://www.facebook.com/richard.goering.94

 

© Richard Göring